NAMMERT Yachtversicherung Mallorca

Aktualisiert am . Sparpotential, Bis zu 60% im Jahr sparen¹

Yachtversicherung Mallorca im Vergleich

  • In 5 Minuten bequem versichern
  • Tarife mit Teil-und Vollkasko inkl. Schutzbrief
  • Wechselservice nutzen
Yachtversicherung Mallorca

Hier finden Sie alles zur Yachtversicherung Mallorca.

  • Service-Hotline zur Yachtversicherung Mallorca. Wenn Sie einen Rat brauchen oder Hilfe, steht Ihnen unsere Service-Team jederzeit zur Verfügung. Sollten Sie uns unerwartet nicht gleich erreichen, hinterlassen Sie einfach eine ✉ Nachricht.

    ✆ 03375 29 12 77



Du hast schon Deine Yacht versichert?
Macht nix!

Wechselservice für eine bessere Yachtversicherung auf Mallorca.


In nur 3 Minuten kündigen wir kostenlos deinen Altvertrag.
Du zahlst erst, wenn dein alter Vertrag abgelaufen ist.

jetzt kostenlos wechseln


  • Ist die Yachtversicherung in Spanien Pflicht?

    Im Gegensatz zu Deutschland besteht in Spanien die Pflicht eine Haftpflichtversicherung für die eigene Yacht abzuschließen. Die Deckungssumme muss hier mindestens 336.567 Euro betragen. Damit übersteigen alle gängig angebotenen Haftpflichtversicherungen durch Bootsversicherer die spanischen Mindestanforderungen und können problemlos bei den jeweiligen Behörden mit der Internationalen Versicherungsbestätigung für Spanien vorgelegt werden.

  • Kann ich als Deutscher meine Yacht in Spanien versichern?

    Viele Deutsche möchten die Vorzüge Spaniens, samt der Balearischen Inseln genießen, ohne auf die Annehmlichkeiten von deutschstämmigen Vertragspartnern verzichten zu müssen. Hier und da stellt sich dann jedoch die Frage, ob die vor Spanien liegende Yacht auch bei einem deutschen Versicherer Versicherungsschutz genießen kann.
    Das Gros der Versicherer fordert zumindest eine:n Versicherungsnehmer:in mit einem deutschen Wohnsitz – dies kann auch der Zweitwohnsitz sein. Des Weiteren ist ein wichtiges Kriterium die Beflaggung der Yacht. Hier zählt eine deutsche Registrierung bzw. eine Kennzeichnung durch den ADAC, den deutschen Motorboot- und Yachtverband oder des deutschen Seglerverbandes. Sollte das Boot unter spanischer Flagge laufen, ist die Versicherung über einen deutschen Versicherer zumeist erschwert. Einige spezialisierte Makler können hier dennoch Versicherungsschutz gewähren.

  • Wann muss ich meine Yacht auf Mallorca registrieren?

    Grundsätzlich sind alle Boote und Yachten ab einer Länge von 2,5m in Spanien registrierungspflichtig. Das jeweilige Register enthält Auskünfte zu Eigentümer und Belastungen der Yacht und dient zur allgemeinen Sicherheit aller Beteiligter auf dem Wasser. Die Eintragung in das spanische Register ist nicht notwendig, wenn die Yacht bereits über eine andere Länderflagge gekennzeichnet ist.
    Anders verhält es sich, wenn eine Fahrt über Spaniens größten Fluss, dem Ebro, geplant ist. Hierzu benötigen alle Segelyachten und Motoryachten die Registrierung folgender Behörde:

  • Confederación Hidrográfica del Ebro Registro General Paseo de Sagasta 24-28 50071 Zaragosa (Espana)
  • Wie hoch muss die Yachtversicherung Haftpflicht für Spanien sein?

    Die Haftpflichtversicherung für Spanien und damit auch für Mallorca muss eine Mindestdeckungssumme von 336.567 Euro betragen. Ohne die vorliegende Haftpflichtversicherung deiner Yacht ist ein Zu-Wasser-Lassen meist nicht möglich. Die meisten deutschen Versicherungsgesellschaften bieten entsprechende Versicherungen an, die jedoch eine weitaus höhere Versicherungssumme enthalten und verfügen daher über weitreichenden Versicherungsschutz.

  • Gilt meine Yachthaftpflichtversicherung auch auf Mallorca?

    Die Haftpflichtversicherung für Ihre Yacht bietet weltweiten Versicherungsschutz an, sodass auch die mallorquinische Insel mitversichert gilt.

  • Was deckt meine Yachtkaskoversicherung auf Mallorca ab?

    Die Kaskoversicherung für die Yacht bietet Versicherungsschutz bei Sturmschäden, Brandschäden und bei Diebstahl. Zu unterscheiden ist hier zwischen Teilkasko- und Vollkaskoversicherung. Eine Vollkaskoversicherung bietet zusätzlichen Schutz u.a. bei Kollisionen, Grundberührungen und des Teildiebstahls. Des Weiteren kommt die Kaskoversicherung auch für entstandene Bergungskosten auf, die bei einer Kollision entstehen.
    Für Segler empfiehlt sich die Vollkaskoversicherung für Segelyachten ebenfalls, da hier das Reißen der Segel oder das Brechen von Masten versichert ist.
    Im Gegensatz zur Yacht-Haftpflichtversicherung gilt die Kaskoversicherung nicht weltweit, sondern bezieht sich auf ein festgelegtes Fahrgebiet. Dieses muss bei Antragsstellung zwingend hinterlegt werden und durch Sie als Versicherungsnehmer, regelmäßig auf Richtigkeit überprüft werden.

  • Welche Häfen auf Mallorca sichert meine Yachtversicherung ab?

    Da die Haftpflichtversicherung weltweiten Versicherungsschutz bietet, sind grundsätzlich alle 41 mallorquinischen Häfen abgedeckt. Wichtig ist, dass Sie in Ihrer Yachtkaskoversicherung das versicherte Fahrgebiet auf den Mittelmeerbereich erweitern.

    Die Yachtversicherung gilt u.a. in den Häfen: Alcudia, Cala Gamba, CA’n Picafort, Palma de Mallorca, Cala Bona, Cala Nova ,Colonia de Sant Pere, Puerto Portals, Cala d’Or, Cala Rajada, Colonia de Sant Jordi, Port Adriano, Port d‘Antratx, Cala Figuera, Cau Pastilla, El Arenal, Porto Cristo

  • Gibt es eine Mallorca-Police für die Yacht?

    Der Begriff Mallorca-Police suggeriert eine explizite Versicherung für die Insel. Der Begriff kommt jedoch aus der KFZ-Versicherung und bezeichnet die erhöhte Deckungssumme für einen im Ausland geliehenen Mietwagen.
    Eine solche Versicherung gibt es für die Yacht nicht. Analog kann man die Skipperhaftpflichtversicherung als Pendant sehen, wobei diese den gleichen Versicherungsschutz für gecharterte Yachten bietet. Bei Nammert ist die Skipperhaftpflichtversicherung für Mallorca in der regulären Jachthaftpflichtversicherung inkludiert, jedoch nur bis zur gleichen Größe und Motorstärke der gecharterten Yacht.

    Mallorca Yachtversicherung
  • Philipp Marian Rossbach

    NAMMERT Spanien

    C.d'Elcano 9
    1 IZQ
    07014 Palma
    phil@nammert.com
    +34 643 66 05 43

  • Wie teuer ist ein Liegeplatz auf Mallorca?

    Einen Liegeplatz auf Mallorca für die eigene Yacht zu finden, ist wie die Nadel im Heuhaufen zu ergattern. Nicht so einfach und schon gar nicht günstig. Die Liegeplatzkosten belaufen sich von 100€ pro Tag bis zu 500€ pro Tag – je nachdem wo die Yacht liegt – und orientiert sich an der Yachtlänge. Mit circa 17.000 Liegeplätzen von Wassersportclubs und den Kommunalhäfen sind die ungefähr 40 Yachthäfen heißbegehrt. Eine Liegeplatzbuchung kann über die Internetseite www.portsib.es erfolgen.
    Preisabhängig ist zudem die hafeneigene Infrastruktur. Mittlerweile gibt es in nahezu allen Privatmarinen Restaurants und kleine Boutiquen, sodass jeder Wunsch der Yachteigener erfüllt werden können. Häfen, die kommunal betrieben werden, sind hier hingegen etwas zurückhaltender. Dies schlägt sich auch auf den Buchungspreis nieder.
    Wer günstig und unabhängig sein möchte, und es auch kann, kann auch in extra ausgewiesenen Buchten, z.B. über www.marina-balear.com einsehbar, vor Anker gehen. Grundsätzlich sollte sich immer vorher informiert werden, wo sich ein geeigneter Ankerplatz befindet. Wildankern ist nicht zu empfehlen, da gerade beim Verletzen von Posidonien-Wiesen (Neptungras) hohe Strafsummen anfallen können. Hilfe bietet hier u.a. die App PosidoniaMaps (erhältlich im AppStore und GooglePlay-Store).

  • Wo kann ich einen Yachtliegeplatz auf Mallorca kaufen?

    Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Liegeplätzen für Yachten auf Mallorca, findet man in den bekannten Internetbörsen hin und wieder Anzeigen von zum Kauf oder zur Miete angebotenen Yachtliegeplätzen. Ein erster Anlauf kann hier die Homepage von www.topboats.com sein. Die Preise variieren hier selbstverständlich und steigen bis zu mehreren Millionen Euro im Jahr an. Ausschlaggebend hier, ist der jeweilige Liegespot und sicherlich auch die Promidichte vor Ort.

  • Wo liegen die Yachten der Promis auf Mallorca?

    Die Yachten der oberen Zehntausend befinden sich primär im Hafen von Palma de Mallorca. Hier treffen sich die Megayachten der Scheiche, sowie Witwen verstorbener Softwareentwickler aus Amerika. Eine bekannte Hotelerbin und It-Girl lässt ihre Luxusyacht in Puerto Portals verweilen. Dieser gilt hinlänglich als edelster Yachthafen und ist zur echten Promihochburg mutiert. Von Claudia Schiffer bis Michael Douglas tummelt sich hier gerne jeder der Rang und Namen hat. Aber auch Port d’Andratx liegt in den Top 10 der Lieblingsorte auf Mallorca. Wer also mit den Reichen und Schönen per Du werden möchte, sollte sich um einen Liegeplatz in einen dieser Häfen organisieren.

  • Bietet meine Kaskoversicherung Versicherungsschutz in Port d’Andratx?

    Aufgrund der vielen Stürme und daraus resultierenden Schäden an Yachten, die in Port d’Andratx liegen, haben viele Versicherer Hemmungen gegenüber diesem Liegeplatz. Jedes Jahr, meistens zwischen Dezember und März wüten dort heftige Unwetter und fordern Schadensummen in Millionenhöhen. Vereinzelt treten entsprechende Windstärken, samt Verwüstungen bereits im Herbst auf. Eine explizite Voranfrage beim zukünftigen Versicherer ist daher empfehlenswert. Eine Port d’Andratx Versicherung für die Yacht abzuschließen, kann also zu einem Unterfangen werden. Bei Nammert – Dem Bootsversicherer kann hier Abhilfe geschaffen werden. Kontaktieren Sie unser Büro in Palma.

Mallorca Yachtversicherung im Vergleich

  • Service-Hotline zur Mallorca Yachtversicherung. Wenn Sie einen Rat brauchen oder Hilfe, steht Ihnen unsere Service-Team jederzeit zur Verfügung. Sollten Sie uns unerwartet nicht gleich erreichen, hinterlassen Sie einfach eine ✉ Nachricht.

    ✆ 03375 29 12 77

Ergänzende Mallorca Yachtversicherung

Mallorca Yacht Haftpflichtversicherung

Mallorca Yacht-Haftpflicht

Plicht in einigen Ländern und immer eine gute Idee. Ohne kann es teuer werden! Mit der Mallorca Yacht-Haftpflichtversicherung schützen Sie sich vor Schadenersatzansprüchen anderer.

Mallorca Yacht-Rechtsschutzversicherung

Mallorca Yacht-Rechtsschutz

Setzen Sie Ihr Recht durch, wenn gegen Sie ein Straf- oder Bußgeldverfahren eingeleitet wird oder Sie rechtlichen Beistand benötigen z.B. Streitigkeiten aus Kauf- und Reparaturverträgen der Yacht.

Mallorca Yacht-Kaskoversicherung

Mallorca Yacht-Kasko

In der erweiterten Mallorca Yacht-Kaskoversicherung zahlt zusätzlich zu den Teilkasko-Leistungen auch selbst verursachte Unfallschäden an der eigenen Yacht und Schäden durch Vandalismus.

Mallorca Yacht-Unfallversicherung

Mallorca Yacht-Unfallschutz

Ein Mallorcyachtaunfall kann Ihr Leben in einer Sekunde komplett verändern. Ganz davor bewahren kann Sie keine Versicherung. Aber Sie können heute dafür Vorsorge treffen.

„Schlagen die Wellen auf Mallorca hoch, denk an deine Yacht. Du hast im Schadenfall nicht ausgekichert, ist es bei Nammert versichert.“